Sylt: Die Familien-Insel

Urlaub auf der Nordseeinsel Sylt. Das heißt Erholung und Natur pur für die Eltern und jede Menge Spiel und Spaß für die Kinder. Denn Familienfreundlichkeit wird hier groß geschrieben. Klar, bei schönem Wetter macht großen und kleinen Urlaubern vor allem der Aufenthalt am Strand Spaß. Während die Kinder im Sand buddeln oder am Flutsaum entlang toben, haben Mama und Papa endlich mal wieder die Gelegenheit, in Ruhe ein Buch zu lesen oder einfach nur in den Himmel zu gucken.

Kinder Flutsaum 12A0118 Sylt: Die Familien Insel

Das Spielen am Strand macht den kleinen Sylt-Gästen besonders viel Spaß.

Auch an trüben Tagen nicht langweilig

Doch auch an trüberen Tagen hat die Insel Familien viel zu bieten. Wer etwa dafür sorgen möchte, dass die Kinder mehr über die Natur, Umweltschutz sowie die Besonderheiten Sylts erfahren können, der sollte dringend einen Besuch im Erlebniszentrum Naturgewalten einplanen. Hier wird Wissen spielerisch vermittelt – und das macht nicht nur Kindern Spaß.

erlebniszentrum naturgewalten 2 Sylt: Die Familien Insel

Wo wohnen wir während des Urlaubs? Wie weit ist was weg? Das lässt sich auf der riesigen Sylt-Karte im Erlebniszentrum Naturgewalten prima erkennen.

Wattwanderung: Natur zum Anfassen

Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie ist eine Wattwanderung, die bei keinem Sylt-Urlaub fehlen darf. Mit erfahrenen Naturführern und am besten barfuß geht’s raus ins Wattenmeer. Muscheln, Sandwürmer, Schnecken – die Vielfalt an Leben ist kaum zu überbieten. Im feuchten Sand durchs Watt tapsen, die tierischen Bewohner des einzigartigen Lebensraum zu sehen und auch anfassen zu dürfen, ist sicher ein Highlight während des Familienurlaubs, von dem die Kinder noch lange erzählen werden.

Wattwandern 1 von 1 3 Sylt: Die Familien Insel

Die Strandkrabbe ist ein echter Überlebenskünstler. Bei Gefahr können einzelne Gliedmaßen “ausgeklinkt” werden.

Zweisamkeit im Urlaub mit Kindern?

Sicher gibt es auch mal einen Tag im Urlaub, an dem die Eltern die Zweisamkeit genießen möchten. Da kommt die Villa Kunterbunt ins Spiel. Das Betreuungsprogramm dort lässt kaum Wünsche offen: Die Kinder (3 bis 13 Jahre) können dort spielen, basteln oder toben. Und hat die Villa doch einmal geschlossen oder ein romantisches Candlelight-Dinner steht an, so werden hier auch qualifizierte Babysitter vermittelt.

Villa Kunterbunt BIR9496 Sylt: Die Familien Insel

In der Villa Kunterbunt können Kinder spielen und toben – und das alles unter der Aufsicht von geschulten Betreuern.

The following two tabs change content below.
 Sylt: Die Familien Insel

Kathrin

 Sylt: Die Familien Insel

Neueste Artikel von Kathrin (alle ansehen)

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN
Schlagworte: