Kleine Teestube: Tee und Torte auf Sylt genießen

Kleine Teestube 300x199 Kleine Teestube: Tee und Torte auf Sylt genießen

Die Kleine Teestube entzückt bereits von außen mit ihrem friesischen Charme. (Foto: Beate Zoellner)

Teetrinker müssen auf Sylt nicht lange nach einer Tasse frisch gebrühtem Tee suchen. Im Osten der Insel, in Keitum, befindet sich nicht nur der Teekontor, sondern auch die Kleine Teestube – eine der vielen, kleinen Perlen auf Sylt. In dem gemütlichen Ambiente der friesischen Stube gönnt ihr euch bei Tee, Kaffee, Kuchen und Torte oder auch beim üppigen Frühstück eine Auszeit auf der Insel. Wir empfehlen besonders nach einem Spaziergang eine heiße Tasse Tee und einen hausgemachten Kuchen aus der urigen Teestube.

Selbstgemachte Kuchen und Torten nach Friesenart

Sylter Spezialitäten, ob Friesentee oder Friesentorte, werden hier hausgemacht. Friesentorte sollte ohnehin jeder mal gegessen haben, für viele Sylt-Liebhaber gehört sie bei jedem Besuch auf der Insel dazu. Wer es lieber mit ein bisschen weniger Sahne mag wird auch fündig: Zwischen Apfelkuchen, Nusskuchen, Sandkuchen, Himbeertorte oder Käsekuchen und vieler anderer Leckereien ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Üppiges Frühstück und ruhige Teezeit in Keitum

Genießt ihr zum Frühstück gern eine Tasse frischen Tee, ist der morgendliche Besuch in der Kleinen Teestube der perfekte Start in den Tag. Dafür sorgt die riesige Auswahl an Teesorten und natürlich das reichhaltige Frühstücksangebot. Ab 12 Uhr werden neben Kuchen auch warme Speisen angeboten.  Nun aber zum Tee: Dutzende Sorten stehen auf der Karte. Schwarzer und Grüner Tee, Rooibos-, Früchte- und Gewürztees und so einige Raritäten aus Nepal oder Sri Lanka, die ihr nicht überall bekommt.

Tee trinken mitten in der nordfriesischen Idylle

image002 300x200 Kleine Teestube: Tee und Torte auf Sylt genießen

Die Kleine Teestube lockt mit ihrer Gemütlichkeit. (Foto: Beate Zoellner)

Die Kleine Teestube in Keitum lockt nicht nur mit hausgemachten Kuchen und frischem Tee. Auch das friesische Ambiente ist ein Grund, auf den gemütlichen Sofas und gepolsterten Bänken Platz zwischen grüner Holztäfelung und alten Möbeln zu nehmen. Von außen wirkt das Reetdachhaus genauso charmant wie im Inneren, versprüht es doch den Charme eines traditionellen Friesenhauses. Ganz egal, ob ihr bei eurem Spaziergang über die Insel einen Blick auf und in die Reetdachhäuser werfen möchtet oder euch eine Verschnaufpause mit einer Tasse Tee oder Kaffee gönnen möchtet – der Kleinen Teestube solltet ihr unbedingt einen Besuch abstatten. Schreibt sie unbedingt auf eure To-Do-Liste für den nächsten Sylt-Besuch!

The following two tabs change content below.
Veröffentlicht unter ALLGEMEIN, LIFESTYLE