Genuss mit Aussicht: Restaurant Seeblick

Heute haben wir, die zwei Festland-Mädels auf Sylt-Erkundungstour, eine Verabredung im “BeachHouse Seeblick”. Etwas abgehetzt von den vorherigen Terminen erreichen wir das Restaurant, welches sich am Ende der Westerländer Strandpromenade hoch oben an die Dünen schmiegt. Einmal die Treppen hinauf – und wir sind angekommen in unserem Paradies für die nächsten zwei Stunden …

Bei dem Ausblick schwindet der Stress von selbst

Einer der beiden Jans, die das Restaurant gemeinsam leiten, bringt uns zu unserem Tisch. Ganz vorne, quasi erste Reihe mit einem wundervollen Blick auf den Strand, das Meer, die Surfer und den Sonnenuntergang.  Dort stehen schon zwei Secco Rosé bereit und falls noch irgendwo in unserem Körper ein klitzekleiner Rest Stress vorhanden war, dann ist dieser spätestens jetzt verschwunden.

Blum Hotel 1 von 1 14 Genuss mit Aussicht: Restaurant Seeblick

Secco Rosé zur Begrüßung – dazu serviert wird ein herrlicher Ausblick auf den Strand und das Meer.

Tolle Weine, regionale Küche

Während unser „Überblick über die Küche” vorbereitet wird, unterhalten wir uns mit Jan Scharfe. Er war bevor er beim “Seeblick” einstieg als Weineinkäufer für die Sansibar tätig. Kein Wunder also, dass er seine Leidenschaft für gute, erlesene Weine mit in das neue Konzept aufgenommen hat. Das merkt man der Karte des Restaurants an: Über 150 Weine sind dort zu finden, alle von kleinen Winzern, die Jan teilweise persönlich kennt. Und auch sonst legen die beiden Besitzer des Seeblicks großen Wert auf Genuss und regionale Küche. Neben frischem Fisch aus Dänemark und Makrelen aus dem Meer direkt vor der Terrasse des Restaurants, finden sich auch Lämmer aus Friesland und Rind aus Husum auf der Karte.

Blum Hotel 1 von 1 161 Genuss mit Aussicht: Restaurant Seeblick

Der “Überblick über die Küche” umfasst zahlreiche Köstlichkeiten. Besonderen Wert legt man im Seeblick auf Frische und Regionalität.

Aber nun genug geplaudert, die kompetenten Servicekräfte des Seeblicks servieren uns unser Essen. Genüsslich schlemmen wir uns durch überbackenen Schafskäse mit Tomaten und Oliven, grünen Spargel mit Lammfilet, Scampi-Pfanne mit Zucchini-Gemüse und viele weitere tolle Leckereien.

Die Nachspeise krönt das Genuss-Erlebnis

Wir schweben im siebten Genießer-Himmel. Als dann noch ein Sorbet von Waldbeeren serviert wird, sind wir dem Seeblick vollkommen erlegen. Unser Fazit: Wer einmal hungrig in Westerland unterwegs sein sollte, dem können wir den Seeblick nur empfehlen!

Blum Hotel 1 von 1 19 Genuss mit Aussicht: Restaurant Seeblick

Jan Scharfe, einer der Betreiber, war vorher als Weineinkäufer tätig. Seine Expertise ist auch im Seeblick gefragt: die Weinkarte umfasst 150 Sorten.

Seeblick
Käpt’n-Christiansen-Str. 43
25980 Sylt/Westerland
Tel.: 04651/ 288 78
www.seeblick-sylt.de

04651 / 28878

The following two tabs change content below.
 Genuss mit Aussicht: Restaurant Seeblick

Kathrin

 Genuss mit Aussicht: Restaurant Seeblick

Neueste Artikel von Kathrin (alle ansehen)

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN, LIFESTYLE, TYPISCH SYLT
Schlagworte: , ,