Faarwel, liebe Urlaubsfamilie!

Schönster Sonnenschein ist ja bekanntlich nicht das beste Wetter um Abschied zu nehmen. Aber es half nichts, heute war es soweit. Der Sylturlaub ging für die Urlaubsfamilie unaufhaltsam dem Ende zu. Bevor der IC im Westerländer Bahnhof einlief, um die Urlaubsfamilie einzusammeln, haben wir uns aber noch einmal zu einem kleinen Interview getroffen. Einige Statements konnte ich Urlaubsfamilie fotografiert von Felix 300x281 Faarwel, liebe Urlaubsfamilie!bei der Urlaubsfamilie für Euch entlocken.

Beginnen wir mit einem Kuriosum, denn eigentlich kenne ich die Antworten auf die Frage, was das Besondere an der Insel ist. Ganz hoch im Kurs ist da meistens das einzigartige Klima, die wunderschöne Natur oder, wie es Peter in Anlehnung an Star Trek formulierte, die “unendlichen Weiten des traumhaften Sylter Sandstrands“. Von Bianca bekam ich hingegen eine ungewöhnliche aber wahre Antwort. „Morgens trüber Himmel, ein paar Regentropfen und man denkt: Schade das wird wohl heute nichts – dann reißt der Himmel auf und zum Mittag sitzt man bei strahlender Sonne im Strandkorb. Das ist das Besondere an Sylt für mich!”

Sylt hat Vieles zu bieten und dementsprechend gab jeder der sechs Urlauber sein persönliches Highlight preis. Felix und Gerhard waren sich einer Meinung. Ihr schönstes Erlebnis war die Schifffahrt zu den Seehundsbänken. Rita und Theo fügten ergänzend die Ortsführung durch Keitum und die Sylter Welle hinzu. Und Bianca und Peter? Bei ihnen muss irgendetwas während der Urlaubswoche passiert sein. Wir erinnern uns, für Bianca standen ereignisreiche dynamische Urlaubstage ganz oben auf der Prioritätenliste, für Peter hingegen die Erholung. Und nun die Highlights der Beiden: Für Bianca war “der Sonnenuntergang zum Dessert in der Strandoase” das Beste am ganzen Urlaub und für Peter setzte “die Fahrradtour das i-Tüpfelchen über die ganze Reihe an perfekten Veranstaltungen”. Habt Ihr den Fehler gefunden? Die Erklärung hat Bianca gleich parat: “Hier ist alles möglich – in einem einzigen Urlaub – für die ganze Familie.”

Urlaubsfamilie Bianca und Peter 150x150 Faarwel, liebe Urlaubsfamilie!Das gemeinsame Urteil der Urlaubsfamilie lautet folgendermaßen. “Alles in Allem: Super! Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, dann aber mit mehr Zeit im Gepäck.” Ja, zwischen Fotoshooting und Presseterminen fehlte wirklich manchmal die Zeit die Erlebnisse auszukosten und die Eindrücke zu verarbeiten. Von uns gibt es daher ein dickes Lob an die Urlaubsfamilie: Ihr wart einfach große Klasse!

Übrigens gab Bianca uns das Versprechen von Hessen aus einen Beitrag für den Insel Sylt Blog zu schreiben, in dem sie Euch ausführlich über ihren Urlaub auf Sylt informieren wird.

The following two tabs change content below.
 Faarwel, liebe Urlaubsfamilie!

Gritje

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN
Schlagworte: