Alles – nur nicht langweilig: Erlebniszentrum Naturgewalten

Zwei Festland-Mädels erkunden Sylt. Laura und Kathrin entdecken die Insel auf eigene Faust. Sie treffen interessante Menschen, besuchen tolle Orte. Heute sind die beiden in List unterwegs:

Eine Kombination aus Spaß und Information – das will das Erlebniszentrum Naturgewalten seinen Besuchern bieten. “Alles – bloß keine langweilige museale Ausstellung”, bringt es Matthias Strasser, Geschäftsführer des Erlebniszentrums in List, auf den Punkt.

Naturerlebniszentrum 1 von 1 6 Alles – nur nicht langweilig: Erlebniszentrum Naturgewalten

Wieviel Energie Laura auf einem Rad “erstrampeln” kann, das zeigt ihr Geschäftsführer Matthias Strasser.

Und das ist ihm und seinem Team auch gelungen. Im Erdgeschoss gibt es einen kleinen Souvenir-Shop, ein Restaurant und das Foyer. Hier finden Sonderausstellungen statt, denn “wir möchten, dass Gäste, die einmal im Jahr kommen, immer wieder etwas Neues entdecken können”, erklärt Strasser. Zudem sei das Foyer ein Raum für Begegnung und Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Lister Neujahrsempfang, Lesungen oder aber “Public Viewings”, zum Beispiel zum Eurovision Song Contest.

Sylt aufs Dach steigen – das geht im Erlebniszentrum

Ein Stockwerk höher beginnt dann die “richtige” Ausstellung – mit einem echten Highlight. Denn wer die Treppe erklommen hat, der findet sich im wahrsten Sinne des Wortes “auf Sylt” wider. Hier ist die Insel im Großformat aus Vogelperspektive auf den Boden aufgebracht. Mit Überziehschuhen kann Sylt dann abgelaufen werden… sehr interessant zu sehen, wo man seinen Urlaub verbringt, wie groß oder klein die Entfernungen sind.

erlebniszentrum naturgewalten 2 989x1024 Alles – nur nicht langweilig: Erlebniszentrum Naturgewalten

Wo wohnen wir während des Urlaubs? Wie weit ist was weg? Das lässt sich auf der riesigen Sylt-Karte prima erkennen.

Von hier aus gehen drei Türen ab – “Klima/Wetter/Klimaforschung”, “Leben mit Naturgewalten” und “Kräfte der Nordsee” steht darauf. Hinter jeder Tür findet sich eine Ausstellung, die auch unabhängig von den anderen funktioniert. Welche Tür man also zuerst durchschreitet, bleibt ganz einem selbst überlassen.

Sonne und Mond haben Einfluss auf Ebbe und Flut

In “Klima, Wetter, Klimaforschung” werden Klima- und Wetterphänomene behandelt. So kann man beispielsweise erfahren, wie der Anstieg des Meeresspiegels die Küsten unserer Kontinente verändern kann und welche Folgen das für die Menschheit hat. In “Leben mit Naturgewalten” werden Überlebensstrategien von Tieren und Pflanzen aufgezeigt, die mit Naturgewalten, wie Gezeiten, Sturm und Salz, zurechtkommen müssen. Und der Bereich “Kräfte der Nordsee” zeigt die Auswirkungen von Wellen, Wind und den Gezeiten. Wer hier wieder rauskommt, der weiß, welchen Einfluss Sonne und Mond auf Ebbe und Flut haben.

Erlebniszentrum Naturgewalten
Hafenstr. 37
25992 List
Tel.: 04651/ 83 61 90

 

The following two tabs change content below.
 Alles – nur nicht langweilig: Erlebniszentrum Naturgewalten

Kathrin

 Alles – nur nicht langweilig: Erlebniszentrum Naturgewalten

Neueste Artikel von Kathrin (alle ansehen)

Veröffentlicht unter KULTUR UND EVENTS, NATUR
Schlagworte: , ,