Ein Tag in der Tourist-Information

Von Zeit zu Zeit berichten unsere Kollegen über ihren Arbeitsalltag beim Insel Sylt Tourismus-Service.
Heute: Die Mitarbeiter der Tourist-Informationen

Unser Tag beginnt morgens um 8.45 Uhr mit dem Vorbereiten unseres Arbeitsplatzes. Wir fragen Infos über die kommenden Veranstaltungen ab, etwa zu Theateraufführungen, Konzerten, Terminen, aber auch aktuelle Änderungen solcher Events, die unseren Gäste helfen könnten. Ob es um Staus auf den Straßen und An- und Abreisetipps geht oder um die Frage, welcher „Promi“ denn gerade auf der Insel sei. Man staunt manchmal, was unsere Gäste alles wissen möchten…

Info Center westerland sylt e1464347356694 Ein Tag in der Tourist Information
Der direkte Kunden- und Gästekontakt macht sehr viel Spaß, denn wir verkaufen Urlaub!

Wir sind für unsere Gäste die erste Anlaufstelle für alle Fragen, große und kleine Probleme, für alle Fahrkarten, Veranstaltungstickets und alle Informationen. Wir betreuen und helfen beim Buchen der Fahrt und der Unterkunft und sorgen auf Wunsch auch für einen fahrbaren Untersatz. Man hat sehr viele nette Begegnungen und in der Regel sind alle unsere Gäste lieb und freuen sich auf eine schöne Zeit auf Sylt!

Über so manche Unterhaltung schmunzelt man dann doch – etwa über den einen Herren, der annahm, er würde uns nicht verstehen können. Er dachte, hier würde nur plattdeutsch gesprochen.

Zwischendurch und abends füllen wir Prospekte auf und bestellen bei der Gelegenheit gleich neue, sodass wir immer auf dem neuesten Stand sind. Je nach Standort unserer Tourist-Informationen schließen wir unsere Türen um 17.00 Uhr oder 18.00 Uhr. Nach einem oft fröhlichen Tag gehen wir zum Feierabend auch noch mal an den Strand, eine Runde spazieren oder schauen uns den schönen Sonnenuntergang an – denn wir wissen, wie schön wir hier leben.

The following two tabs change content below.
Veröffentlicht unter ALLGEMEIN