Abschiedsbrief der Urlaubsfamilie

Lieber Urlaub, liebes Sylt,

Dies ist ein Abschiedsbrief.

Und glaub mir, das tut uns unendlich leid. Wir vermissen euch jetzt schon!
Die schöne Familienzeit, die glücklichen Stunden am Strand, die Sandburgen, das leckerste Essen in der Strandoase, Promis-gucken in der Sansibar, die Seehunde bei der Schifffahrt, das Klima Walking am Strand (hörst Du meine Lunge? Sie macht immer noch “Ahhhhhhhh” von dieser Wohltat), die vielen vielen Muscheln am Strand, der schönste Sonnenaufgang am Rantumer Hafen, der schönste Sonnenuntergang am Steg der Strandoase, das Zumba-Tanzen mit Blick auf die Nordsee… Ach…
Ja und die Kids, ähhhhh die promovierten Strandpiraten der Villa Kunterbunt, fragen schon seit 1 Stunde (also genau ab dem Moment in dem unser Zug den Westerländer Bahnhof verlassen hat) “Wann sind wir endlich wieder da?”

Aber, lieber Urlaub, liebes Sylt, wie geschrieben, dies ist ein Abschiedsbrief. Wir müssen Abschied nehmen und Sonne, Strand, Strandkorb, Fahrräder, Erholung, braune Haut, Salz auf den Lippen und Fischbrötchen tauschen gegen Deinen unattraktiveren Bruder – den Alltag.

Wir haben Dich sehr genossen und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir auf Sylt!
Herzlich Deine Urlaubsfamilie 2014
Theo, Felix, Bianca, Peter, Rita und Gerhard

urlaubsfamilie 2014 Abschiedsbrief der Urlaubsfamilie

The following two tabs change content below.
 Abschiedsbrief der Urlaubsfamilie

Michaela

 Abschiedsbrief der Urlaubsfamilie

Neueste Artikel von Michaela (alle ansehen)

Veröffentlicht unter AKTIV, ALLGEMEIN, LIFESTYLE
Schlagworte: