Essen wie auf Sylt: Deichlamm

Sylt ist nicht nur reich an Wahrzeichen und Traditionen, sondern auch eine norddeutsche Hochburg kulinarischer Spezialitäten. Von maritimen Delikatessen wie Labskaus, Austern oder dem berühmt-berüchtigten Matjes bis hin zu hochwertigem Fleisch von einheimischen Salzwiesenlämmern – dem Deichlamm, wie es auch liebevoll genannt wird. Aus den heimischen Lämmern zaubern die Köche

Read More…

Veröffentlicht unter TYPISCH SYLT
Schlagworte: , , ,

Kaffeerösterei Sylt

Der Kaffee-Gourmet von Welt möchte auch auf Reisen nicht auf seinen Kaffee verzichten und dabei die Kaffeekultur ferner Orte kennenlernen. Koffein-Liebhaber und Kaffeebohnen-Fans besuchen bei Ihrem Aufenthalt auf der Nordseeinsel die Kaffeerösterei Sylt. Dort, in dieser charmanten Verbindung aus Rösterei und Café am Hafen von Rantum, lassen Sie sich verwöhnen:

Read More…

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN, LIFESTYLE
Schlagworte: , ,

Das Westerländer Winzerfest auf Sylt

Jedes Jahr im Sommer lockt es nicht nur Weinliebhaber auf das Sylter Winzerfest in Westerland. Perfekte Sommerabende an der Promenade, mit erlesenen Weinen, stimmungsvoller Live-Musik und Ausblick auf das vom Sonnenuntergang in rotes Licht gehüllte Meer – so lässt sich das alljährliche Fest auf der Frieseninsel wohl am besten beschreiben.

Read More…

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN, KULTUR UND EVENTS

Matjes nach Hausfrauenart

Von Mai bis Juli ist Matjessaison in Norddeutschland und auf Sylt. Jedes Jahr erfreuen sich die Norddeutschen, aber auch die Holländer und Norweger, an der traditionellen Spezialität der nordischen See. Doch was unterscheidet einen Matjes eigentlich von einem Hering? Und wie wird eigentlich klassischer „Matjes nach Hausfrauenart“ zubereitet, um ihn

Read More…

Veröffentlicht unter TYPISCH SYLT

Was sind eigentlich Reetdachhäuser?

Sie zählen zu den markantesten Blickfängen auf Sylt und prägen die Landschaft – die uthlandfriesischen Häuser oder „Reetdachhäuser“. Die mit Reet bedeckten Behausungen der Friesen haben dem Vormarsch von weitaus weniger gemütlich anmutenden Hartdächern widerstanden. Diese beugen seit dem Mittelalter vor allem Brandgefahr in Städten und dicht besiedelten Ortschaften vor.

Read More…

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN

Kurort mit Kultur – Die Sylter Eigenarten

„Wü bliiv truu Söl’ring Liren!“ heißt es in der offiziellen Hymne Sylts. „Wir bleiben treue Sylter Leute“, so die deutsche Übersetzung für all diejenigen, welche den nordfriesischen Dialekt Söl’Ring lediglich als Kauderwelsch wahrnehmen. Sylt ist seit mehr als einem Jahrhundert ein äußerst populäres Urlaubsziel. Nicht nur, weil sich die größte

Read More…

Veröffentlicht unter TYPISCH SYLT

Ein Tag in der Tourist-Information

Von Zeit zu Zeit berichten unsere Kollegen über ihren Arbeitsalltag beim Insel Sylt Tourismus-Service. Heute: Die Mitarbeiter der Tourist-Informationen Unser Tag beginnt morgens um 8.45 Uhr mit dem Vorbereiten unseres Arbeitsplatzes. Wir fragen Infos über die kommenden Veranstaltungen ab, etwa zu Theateraufführungen, Konzerten, Terminen, aber auch aktuelle Änderungen solcher Events,

Read More…

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN

Essen wie auf Sylt: Friesentorte

Jeder Konditor in Norddeutschland beherrscht sie und auf Sylt bekommt man wahrscheinlich die beste: Friesentorte. Die leckere Torte erkennt man an den auffälligen Blätterteigstücken obendrauf überall wieder und sogar in Süddeutschland schreiben sie viele Cafés jetzt auf die Karte – so bekannt ist sie inzwischen.            

Read More…

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN

Sylter Exportschlager: Trader Whisky

Die Sylter Whiskymeile kennt man – auch als Nicht-Sylter oder wenn man noch nie auf Sylt zu Besuch war. Irgendwo hat man das schon gehört. Mit Whisky hat die hochpreisige Shopping-Meile im schönen Kampen allerdings gar nicht so viel zu tun, außer dass man dort natürlich auch zahlreiche Bars findet,

Read More…

Veröffentlicht unter TYPISCH SYLT

Ein Tag als Kurkartenkontrolleurin

Von Zeit zu Zeit berichten unsere Kollegen über ihren Arbeitsalltag beim Insel Sylt Tourismus-Service. Heute: Josefina Hagen vom Strandübergang Himmelsleiter Mein Tag als Kurkartenkontrolleurin fängt an der Hauptkasse an, an der ich bis 9.30 Uhr erscheinen muss, um Infos, Neuigkeiten und Wetternachrichten usw. zu erhalten. Danach fahren wir Kontrolleure zu

Read More…

Veröffentlicht unter ALLGEMEIN
Schlagworte: , ,